Die weltbeste Curry-Suppe – Low Carb geeignet

Besonders in der kalten Jahreszeit gibt es bei uns gerne Suppe. Neben den Klassikern wie Tomatensuppe oder Hühnersuppe mache ich auch gerne Currysuppe. Und als ich mir gestern mal durchgerechnet habe, wie viel KH die Suppe enthält und dabei festgestellt habe, dass sie Pro Teller nur etwa 3,5g KH hat, wollte ich euch mein Rezept nicht vorenthalten! 🙂

Foto(29)

Weltbeste Curry-Suppe

½ (Rote) Zwiebel

5-7 Karotten

3 EL Olivenöl

0,5-1kg Hähnchenfleisch

100g Sour Cream

50ml Milch

2 EL Zitronensaft

3-4EL Currypulver

2l Brühe

n. Bed. 3TL Stärke zum Andicken

Ergibt ca 6 Teller*

Das Hähnchenfleisch in kleine Würfel schneiden und mit Olivenöl im Topf kurz anbraten – Zwiebel in kleine Würfel, Karotte in kleine Stifte schneiden – Das Gemüse zu dem Fleisch geben und knapp mit Brühe bedecken – im geschlossenen Topf 10-15 Minuten kochen lassen – in der Zwischenzeit die Sour Cream mit der Milch, dem Zitronensaft, dem Currypulver und einem Teil der kalten Brühe glatt rühren – Wenn das Gemüse gegart ist die restliche Brühe dazugeben und dann die Sour Cream-Mischung unterrühren – Wer die Suppe etwas sämiger möchte kann sie jetzt mit der, in Wasser aufgelösten, Stärke etwas andicken – kurz aufkochen lassen – fertig 🙂

* 2 Teller/1 Portion hat ca. 100 kcal (7KH, 4F, 9EW)

Ich esse die Suppe einfach pur, mein Schatz noch gerne mit etwas Brot dazu, aber das ist natürlich jedem selbst überlassen.

Eure Jane

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s