Ab in die Ecke und schämen…

So, da kündige ich groß an, dass ich mich bis spätestens Montag wieder melde und dann sowas…

Also die wichtigste Information der letzten Wochen zuerst: Ich bin schwanger und wir sind überglücklich! Es hat tatsächlich gleich im ersten richtigen Zyklus geklappt. Wahrscheinlich, weil wir uns zu dem Zeitpunkt auf den traumhaften Key Inseln in Florida befunden haben. 😉

SSTGetestet habe ich eigentlich viel zu früh bei ES+10, aber der Test war trotzdem positiv, auch wenn der zweite Strich nur ganz leicht zu sehen war. Gereicht hat es aber trotzdem. Geahnt habe ich es aber schon etwas eher, ca. zu ES+5, als meine Brustwarzen ganz empfindlich und dauerhart wurden, dass kannte ich sonst gar nicht von mir. *hehe*

Heute bin ich genau 8+6, also Ende der 9. SSW. Den ersten FA-Termin hatte ich bei 5+0, und da haben wir schon eine kleine Fruchthülle mit Dottersack gesehen. Morgen geht es wieder zum Baby-TV (ich werde berichten).

Seit etwa 5+3 habe ich mit der Übelkeit zu kämpfen, etwa eine Woche eher, als bei der ersten Schwangerschaft. 😦 Seitdem nehme ich also wieder Vomex A Dragees, um den Tag zu überstehen. Ein Versuch auf Nausema (eine B-Vitamin Mischung gegen SS-Übelkeit) umzusteigen ist kläglich gescheitert *kotz*. Jetzt hoffe ich nur, dass ich sie nicht, wie letztes mal, bis zum Ende nehmen muss, denn die Dinger machen ultra müde und übel ist mir trotzdem hin und wieder, aber wenigstens bleibt so das Essen und Trinken drin!

Bis auf die Übelkeit und Müdigkeit habe ich bisher keine Wehwechen. *zumGlück*
Das Gewicht ist bis jetzt von anfänglichen 55,5kg auf 53,6kg runtergegangen und den Bauch kann man bisher nur abends erahnen. Aber wir versuchen trotzdem fleißig jede Woche ein Bauchfoto zu machen.

Ich werde jetzt auch versuchen jede Woche ein kleines Update mit den Wichtigsten Daten zu bringen. Ihr hört jetzt also (hoffentlich) wieder öfter von mir.

Woche 8+6
Bauchumfang 88cm (+2cm zum Ausgangs-Bauchumfang)
Gewicht 53,6kg (-1,9kg zum Ausgangsgewicht)
SS-Anzeichen Übelkeit, Geruchsempfindlich und Müdigkeit (auch durch die Vomex)
Medikamente Täglich: 1x Folio forte, 1x ferro sanol, 1x Magnesium+Kalzium, 1 ½ Vomex Dragees und 1x Omega3
Gedanken der Woche Die Übelkeit macht mir ganz schön zu schaffen und ich reagiere extrem empfindlich auf Gerüche aller Art. Zum Glück haben mein Schatz und meine Tochter viel Verständnis dafür und nehme mir alles was sie können ab. Der Stress der letzten Wochen hat die Zeit zwischen den FA-Terminen schnell vergehen lassen und so freue ich mich total auf morgen, wenn wieder Baby-TV ansteht und meine Tochter das erste Mal ihr Geschwisterchen auf dem Ultraschall sieht. 🙂

Eure schwangere Jane 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ab in die Ecke und schämen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s